Fussbodenreiniger

Für die richtige Fußbodenpflege ist es maßgeblich, den passenden Reiniger zu verenden. Denn ein Parkettboden muss natürlich ganz anders gepflegt werden als ein Boden aus Laminat oder Fliesen. Aber auch beim Thema Bodenpflege muss der Umweltaspekt nicht vernachlässigt werden. Mit unseren Bio Bodenreinigern reinigst du Fußbodenbeläge jeglicher Art gründlich, aber schonend: Schonend zur Umwelt und schonend zum Material. Giftige Inhaltsstoffe und Chemiebomben findest du hier nicht, sondern vielmehr hochwertige Konzentrate, die aufgrund ihrer Inhaltsstoffe die Umwelt aufatmen lassen.

Nachhaltige Bodenpflege

Eine nachhaltige Haushaltsreinigung umschließt auch die Reinigung des Bodenbelags. Das Ergebnis: Hygienische Sauberkeit bei möglichst geringer Belastung für den Menschen und die Umwelt. Daher ist es nicht nur wichtig, das passende Reinigungsmittel auszuwählen, sondern es auch sparsam anzuwenden.

Gut für Allergiker

Unsere Reiniger kommen teilweise ganz ohne Duftstoffe aus und eignen sich somit für empfindliche Nasen und Allergiker. Vor allem für kleine Kinder kann das ein wichtiger Aspekt sein. Die Produkte sind hautverträglich und Öko zertifiziert, außerdem dank der Inhaltsstoffe biologisch sehr gut abbaubar.

Damit aber noch nicht genug. Nicht nur die Reinigungsmittel sind umweltfreundlich, sondern auch die Verpackung. So kommen meist recylebare Verpackungen von FSC zertifizierten Kartons zum Einsatz. Das schont Ressourcen und entlastet die Umwelt. Für den nötigen Reinigungseffekt sorgen Zuckertenside, Alkohol und/ oder Milchsäure.

Konsequent nicht zum Einsatz kommen petrochemische Lösungsmittel, Konservierungsstoffe, Silikonöle, Emulgatoren oder Glanzmittel.

Ein Großteil der Produkte ist mit dem Vegan Label ausgezeichnet.

Bio Fußbodenreiniger

Zuerst einmal stellt sich die Frage: Für welche Art von Fußboden soll der Reiniger denn sein? Es gibt Böden, die sind pflegeleicht und dürfen grundsätzlich mit fast jedem Reiniger gesäubert werden. Andere Böden, dazu zählen zum Beispiel Parkettböden oder auch Steinzeugfliesen, brauchen eine besondere Pflege, die zum Material passt.

Wenn dein Holzboden beispielsweise geölt oder gewachst ist, dürfen auch nur entsprechende Reiniger verwendet werden, die die Oberfläche pflegen und fetten.

Wir haben sowohl für Holzboden als auch für Laminat, Fliesen und Teppiche das richtige Reinigungsmittel parat.

Laminat und Parkett richtig reinigen

Egal, ob du einen echten Holzboden oder einen Laminatboden hast – beim Wischen solltest du zu viel Nässe in jedem Fall vermeiden, da diese Böden zu viel Wasser einfach übel nehmen. Ein feuchtes Tuch ist ausreichend, generell spricht man hier von nebelfeuchtem Reinigen. Die Nässe sollte also nicht auf dem Boden stehen bleiben.

Für geölte Parkettböden sind Mikrofasertücher übrigens Gift, das sie Fett entfernen und genau das ist ja bei einem geölten öder gewachsten Boden nicht erwünscht. Damit kannst du deinen Parkettboden also im Zweifelsfall ruinieren.

Speziell für Parkett empfehlen wir die Sodasan Bodenseife, den Auro Holzbodenreiniger und die Boden Wischpflege von SONETT.

Die Reinigung von Fliesen

Fliesen sind generell sehr pflegeleicht. Manchmal kann es allerdings sein, dass sich Kalkablagerungen zeigen oder dass die Fugen verschmutzen. Fliesen aus Keramik oder Granit sollten keinesfalls mit aggressiven Reinigern behandelt werden.

Unsere Hersteller im Navoco-Shop

In dieser Kategorie findest du sanfte Fußbodenreiniger der Firmen Sodasan, Auro, SONETT, Klar, Biobaula Tabs und Christiane Hinsch.

Mit den Tabs von Biobaula kannst du dir vor jedem Reinigungsvorgang eine frische Reinigungslösung herstellen.