Reine Ätherische Öle

Reine ätherische Öle gehören in jeden Haushalt. Sie lassen sich vielseitig einsetzen und erhöhen das Wohlbefinden tagtäglich. Deshalb lohnt sich die Anschaffung gleich mehrerer Öle. Damit ist für jeden Bedarf das passende Öl parat. Einsetzbar ist es über Duftlampen mit oder ohne Kerze. Aber auch Duftsteine sind geeignet, den angenehmen Geruch zu verteilen. Darüber hinaus eignen sich die reinen ätherischen Öle zur für die weitere Verarbeitung und als Zusatz zu selbst hergestellten Massageölen. Da reine ätherische Öle hochkonzentriert sind, genügen zumeist schon zwei oder drei Tropfen bei jeder Verwendung. Fachhersteller, wie Demeter, Baldini oder farfalla und weitere stehen für die hohe Qualität der Öle.

Diffuser mit feinen Düften

Duftmischungen mit reinen ätherischen Ölen eignen sich für die dauerhafte Verwendung. Die Flasche einfach geöffnet stehenlassen und die beiliegenden Holzstäbchen hineinstellen. So verströmt der zarte Duft rund um die Uhr. Geeignet sind die Diffuser für alle Räume, haben sich aber auch in Fluren bewährt. Für echte Genießer unter den Naturfreunden empfiehlt sich die Aromamischung „Waldbaden“. Sie wird mit passendem Duftstein geliefert und verbreitet echtes Waldklima in den eigenen vier Wänden.

Angenehme Nachtruhe mit Düften

Diese Duftmischung "Waldbaden" eignet sich auch für Schlafräume und sorgt dank ihrer erholsamen Öle für eine angenehme Nachtruhe. Es genügt, am Abend 10 bis 15 Tropfen auf den Duftstein zu geben und schon begleitet die Waldatmosphäre in die Träume. Ebenfalls für die Nachtruhe geeignet ist die „Träum süß“ Duftmischung von Primavera. Dank des hohen Lavendelanteils hilft das reine ätherische Öl, zur Ruhe zu kommen und sich zu entspannen. Deshalb empfiehlt es sich für unruhige Geister auch am Tag. Ein Tipp: Bei anstrengenden Lebensphasen hilft der Duft auch unterwegs. Zum Beispiel auf einem (sonst nicht mehr benötigten) Stoffläppchen. Einige wenige Tropfen des Öls aufträufeln und dann das Läppchen in einem luftdichten Beutel mitnehmen. Bei Bedarf öffnen und daran riechen. Der beruhigende Duft wirkt auch so wohltuend entspannend.

Reine ätherische Öle sind feine Geschenke

Ätherische Öle gibt es an vielen Stellen zu kaufen. Allerdings handelt es sich oft nicht um reine ätherische Öle. Synthetische Alternativen haben nicht die Wirkung, wie echte, reine Öle, die tatsächlich aus den Pflanzen gewonnen werden. Künstliche Öle können sogar Schaden anrichten. Vor allem Kopfschmerzen und brennende Augen können die Folge sein. Reine ätherische Öle sind daher ein aufmerksames Geschenk für gesundheitsbewusste Menschen. In diesem Fall empfiehlt sich eine bunte Mischung mit unterschiedlicher Wirkweise. Das kann das Öl auf Zitronenbasis mit anregender Wirkung sein, aber auch beruhigender Fenchel, süßlicher Berglavendel und desinfizierendes Teebaumöl. So kann der Beschenkte selbst auswählen, was gerade zur persönlichen Stimmung passt.