Trockenobst

Trockenobst hört sich an nach verschrumpelten Rosinen und Studentenfutter? Das sind Vorurteile. Denn Trockenobst ist lecker und vielfältig, außerdem richtig gesund. Auch wenn du keine Rosinen magst, wirst du vielleicht mit Trockenobst warm werden. Hast du schon mal Bananenchips probiert Oder süße Mini Feigen? Papaya Stück oder Maulbeeren? Wenn nicht, solltest du das unbedingt tun. Trockenobst kannst du pur naschen, als Alternative zu anderem Süßkram, der garantiert weniger gesund ist. Du kannst es ins Müsli geben, du kannst sogar herzhafte Gerichte damit kochen.

Trockenobst in Bio Qualität

Getrocknete Feigen, Datteln und Co bieten eine richtige Fülle an Nährstoffen. Sie sind richtig kleine Vitaminbomben, beinhalten viele Mineralstoffe und Kohlenhydrate. Und zwar bei getrockneten Früchten bis zu 5-mal so viel wie bei frischen!

Schon bei den Nomaden gehörten Trockenfrüchte zur Wegzehrung, wenn sie zum Beispiel die Wüste durchqueren mussten. Das ist kein Wunder: Diese Nahrung ist klein und handlich, lange haltbar und biete jede Menge Power. Ideal also als kraftspendender Snack zwischendurch.

Powerkugeln

Hast du schon mal Energiekugeln selber gemacht? Mit unseren Trockenfrüchten lässt sich das ganz einfach machen. Du brauchst allerdings einen ziemlich leistungsstarken Mixer dazu. Einfach ein paar Trockenfürchte nach Belieben - vorzugsweise Datteln oder Feigen, es geht aber auch mit anderen Sorten - mit Walmüssen, Cashewnüsse oder Mandeln im Mixer zu einer dicken Masse pürieren. Daraus lassen sich wunderbar kleine Bällchen formen, die du in Sesam oder Kokosflocken wälzen kannst. Voila - kleine, leckere Energiekugeln, die sich perfekt als Snack zwischendurch eignen und viel gesünder sind als Schokolade und Co. Vor allem, wenn du immer mal wieder Lust auf Süßes hast, kannst du diesen mit Powerkugeln aus Trockenfrüchten prima stillen – auf gesunde Weise.

Goji Beeren, Aroniabeeren und Cranberries - das Superfood schlechthin

Bekanntlich haben fast alle Beeren unendlich viele gute Inhaltsstoffe, so dass sie eigentlich alle als echtes Superfood gelten. Das gilt auch für die getrocknete Variante. Leider fügen viele konventionellen Hersteller ihren Produkten Schwefel oder andere Inhaltsstoffe zu, die darin nichts verloren haben. Gerade Goji Beeren lassen oftmals in der Qualität zu wünschen übrig, wenn sie nicht aus Bio Anbau stammen. Sie werden dann mit Pestiziden behandelt und enthalten oft auch Zusatzstoffe. Nicht so bei Bio Ware- hier kannst du dir sicher sein, dass die Qualität stimmt. Die Goji Beeren von Morgenland tragen sogar das Öko Test Sigel sehr gut.

Alle drei der genannten Superfoods beinhalten jede Menge Antioxidantien, die im Körper als Radikalfänger fungieren und den Alterungsprozess verlangsamen. Klingt vielversprechend? Ist es auch.

Gojibeeren zum Beispiel passen prima ins Müsli, in Salate, Quark und Joghurt, sie lassen sich aber auch prima für herzhafte Gericht verwenden, zu Fleisch zum Beispiel oder zur Gemüsepfanne. Das ergibt einen leicht orientalischen Touch und ist unbedingt einen Versuch wert.

Datteln, der süße Allrounder

Datteln sind echte Allrounder in der Küche. Sie eignen sich, um Smoothies zu süßen, sie sind die perfekte Zutat für Rohkostkuchen oder Powerkugeln und vor allem: Sie schmecken auch pur einfach himmlisch.

Fruchtpulver

Auch Fruchtpulver bekommst du hier in dieser Kategorie. Zum Beispiel das Goji Pulver oder das Lucuma Pulver, welches ideal ist für Müslis oder Smoothies. Es sorgt für einen leckeren Geschmack und einen Extra Kick an Vitaminen.

Was wäre ein Müsli ohne Trockenfrüchte?

Zugegeben, Rosinen zum Beispiel sind nicht jedermanns Sache. Erstaunlicherweise mögen aber Menschen, die keine Rosinen mögen, trotzdem oftmals stattdessen Maulbeeren, Goji- oder Aroniabeeren - zum Beispiel im Müsli. Klar geht ein Müsli auch ganz ohne Trockenfrüchte. Aber sie verleihen dem Müsli definitiv das gewisse Etwas und harmonieren prima zu den Körnern, Samen und Nüssen. Aroniabeeren allerdings sind ziemlich sauer, Maulbeeren hingegen angehm süß.

Trockenfrüchte kaufen: Unsere Hersteller

Morgenland, Flores Farm, Terrasana, Govinda, Raab, Naturata und Davert zählen zu den Marken, die wir für dich im Angebt haben. Zur Auswahl stehen dir Sultaninen, Aroniabeeren, Feigen, Mango, Ananas, Pflaumen, Berberitzen, Datteln, Physalis, Maulbeeren, Papayas, Bananen, kandierte Ingwer, Cranberries und Kirschen. Probiere dich einfach mal durch, garantiert findest du auch etwas, was dir schmeckt.

Viele Produkte sind in Rohkost Qualität, was dafür sorgt, dass sie positiven Inhaltsstoffe auch maximal erhalten bleiben. Außerdem bieten wir auch Trockenfrüchte gefriergetrocknet an.