Tee- & Kaffeefilter

Die Naturküche liebt Tee und Kaffee. Doch der Genuss braucht mehr als bewusste Momente. Neben bester Qualität der Kaffeebohnen und Kräuter für Spezialtees oder Früchtetees, ist auch die Auswahl der Tee- und Kaffeefilter entscheidend für den besten Tee oder Kaffee. Nur hochwertige Filter können auch wirklich alle Aromen hindurchlassen und unerwünschte Substanzen herausfiltern. So bleibt der Kaffee frei von Kaffeemehl und der Tee von Teeblättern. Doch die Auswahl der Tee- und Kaffeefilter ist groß. Netze, Filter aus Metall oder Papier können bei guter Qualität in jedem Fall überzeugen. Aber auch persönliche Vorlieben spielen eine entscheidende Rolle bei der Auswahl der Tee- und Kaffeefilter.

Beliebte Tee- und Kaffeefilter für jeden Tag

Wenn es schnell gehen soll, sind Tee- und Kaffeefilter aus Papier für viele Verbraucher die erste Wahl. Im Navoco-Shop sind diese Filter in verschiedenen Größen erhältlich. Natürlich sind die Filter kompostierbar und bestehen aus ungebleichtem Papier. Nicht fehlen darf dann die Edelstahlspange für Papierfilter. Ihr edles Design ist formschön und dazu ausgesprochen praktisch. Es lohnt sich also, von herkömmlichen Filtern auf umweltfreundliche Alternativen umzusteigen. Ein echter Hingucker ist der Porzellanständer für Bambusbesen. Vor allem Freunde des Matcha Tees werden von diesem Angebot begeistert sein.

Tee und Kaffee sind gesund für Körper und Seele

Tee und Kaffee können Balsam für Körper und Seele sein. Deshalb lohnt es sich, das Augenmerk auch auf Tee- und Kaffeefilter zu richten. Es lohnt sich, die Tasse Tee oder Kaffee zu zelebrieren. Warum nicht mehr Zeit nehmen für die Zubereitung? Freunde des Matcha-Tees beherrschen die Kunst besonders gut. Der Navoco-Shop bietet für diese Genießer die dazu passende elegante Porzellanschale, die in schönster Form und natürlich passender Größe das Aufschlagen des Tees zu einem echten Erlebnis macht.

Tee- und Kaffeefilter umweltfreundlich entsorgen

Wiederverwertbare oder kompostierbare Tee- und Kaffeefilter sind ein wichtiger Beitrag zum Umweltschutz. Umso besser, dass die Alternativen auch viel schöner anzusehen und helfen, das vollständige Aroma aus Tee und Kaffee zu entfalten. Papierfilter dürfen in der Biotonne oder im Komposter entsorgt werden. Das gilt selbstverständlich auch für das Kaffeemehl und die verbrauchten Kräuter. Es geht aber noch besser und so werden Kaffee und Tee nachhaltig wieder in den Naturkreislauf eingefügt. Der Tipp für Hobbygärtner: Tee und Kaffeemehl lassen sich wunderbar im Garten verarbeiten. Ob Hochbeet oder Töpfe, dieser natürliche Abfall bringt Kraft in die Pflanzen. Kaffeemehl gesammelt ist zudem ein ökologisch unbedenklicher Ersatz für Streusalz im Winter. Es lohnt sich also, Kaffeemehl zu trocknen und aufzubewahren.