Olivenöl

Ein gutes Olivenöl bringt dir einen Hauch von Süden auf den Tisch. Kenner von hochwertigem Olivenöl wissen es längst: Wirklich gutes Öl kostet seinen Preis. Und das völlig zu Recht. Denn ein hochwertiges Olivenöl hat so ziemlich gar nichts zu tun mit dem billigen Öl, was teilweise in den Supermärkten verkauft wird.

Auf jeden Fall lohnt es sich, ein bisschen mehr ins ein gutes Öl zu investieren – du wirst dafür mit einem besonders tollen Aroma belohnt.

Olivenöle zählen mit zu den vielseitigsten Ölen überhaupt und sind ein echter Allrounder in der Küche - sowohl für kalte als auch für warme Speisen. Ein wirklich gutes Olivenöl ist auch pur auf dem Brot mit etwas Salz ein echter Hochgenuss!

Olivenöl in Bio Qualität

Bei uns kannst du Ölspezialitäten bestellen, bei denen die Qualität schmeckbar ist. Die Öle werden von uns bzw. von den Herstellern vorwiegend von kleinen Ölmühlen bezogen, es kommen nur Bio Zutaten zum Einsatz und die Öle werden in schonenden und traditionellen Verfahren hergestellt. Fast alle unsere Olivenöl Sorten sind kaltgeprest und werden vor dem Abfüllen fein gefiltert. Künstliche Aromen, Zusatzstoffe oder Füllstoffe? Nicht bei uns. Unsere Sorten sind rein und hochwertig – du erkennst das übrigens nicht nur am Geschmack, sondern auch am Aussehen und am Duft.

Olivenöl für jeden Geschmack

Wusstest du, dass Olivenöl ganz unterschiedliche Geschmacksnuancen haben kann? Das eine Öl schmeckt eher lieblich, das andere mild, das nächste kräftig und würzig, wieder eine andere Sorte hat eine leicht fruchtige Note. Welches davon am besten schmeckt, ist natürlich vor allem Geschmackssache.

Olivenöle aus Griechenland, Tunesien & aus dem Mittelmeerraum

Kenner behaupten ja immer wieder, dass das allerbeste Olivenöl aus Griechenland kommt. Bewohner der Insel Kreta behaupten sogar, dass ihr Öl das weltbeste ist. Fest steht: Olivenöl aus Griechenland ist tatsächlich etwas Besonderes. Die Oliven dort bekommen ausgesprochen viel Sonne ab und gedeihen prima in dem milden Klima, was für ein unvergleichliches Aroma sorgt.

Neben dem griechischen Olivenöl ist aber auch das tunesische von höchster Qualität. Probiere dich einfach mal durch, welche Sorten dir am besten schmecken. Nicht umsonst heißt Olivenöl auch das „Gold des Mittelmeers“.