Essig & Öl

Essig und Öl sind essentielle Zutaten für jedes Gericht und werden täglich zum Kochen verwendet. Umso wichtiger ist es, dass der Apfelessig, Balsamessig, Himbeeressig oder auch das Arganöl, Bratöl, Distelöl, Kürbiskernöl, Olivenöl oder Rapsöl frei von schädlichen Zusatzstoffen ist. Unsere Biomarken Bio Planéte, BYODO, Govinda, La BIO IDEA, NATURATA oder auch Teutoburger Ölmühle bieten Dir auch außergewöhnliches wie Hanföl, Kokosfett, Leinöl und Sesamöl in Bioqualität. Schau Dich in unserer großen Auswahl von Rotweinessig bis Salatöl um und finde das perfekte Bio-Öl für Dich.(weiter...)

Essig & Öl für Salatsoßen und mehr

Der Geschmack eines Salats steht und fällt mit der richtigen Mischung aus Essig und Öl. Damit es nicht langweilig wird, kannst du deine Salatsoße natürlich immer mal wieder mit unterschiedlichen Essig- und Ölsorten zubereiten. Himbeeressig gibt zum Beispiel einen besonderen Geschmack, genau wie auch Sesamöl oder Kürbiskernöl.

Wir sind der Meinung: Der Geschmack steht im Vordergrund, die Qualität spielt aber ebenfalls eine entscheidende Rolle bei der Wahl von Essig, Öl & Co.

Hochwertige Öle in Bio Qualität

Wer sich näher mit der Materie beschäftigt, stellt schnell fest, dass es leider sehr viele absolut minderwertige Öle im Handel gibt. Wenn du ein billiges 08/15 Öl im Handel kaufst, leiden der Geschmack und die Qualität. Da Öl aber – zumindest in geringen Mengen – gesund ist, solltest du nicht nur darauf achten, welche Art von Öl du kaufst, sondern auch, wie es hergestellt wurde. Es gibt hier nämlich himmelweite Unterschiede.

Unsere Öle sind alle in Bio- und teilweise sogar in demeter-Qualität, die höchste Stufe unter den Bio Siegeln. Es handelt sich vorrangig um native, kaltgepresste Öle, in denen alle hochwertigen Inhaltsstoffe erhalten bleiben. Der Unterschied macht sich auf jeden Fall im Geschmack bemerkbar! Wer einmal hochwertige Öle probiert hat, wird kein anderen mehr wollen. Außerdem werden unsere Öle vom Hersteller nicht etwa mit billigen Ölen oder anderen unerwünschten Zusatzstoffen gestreckt – da kannst du dir sicher sein. Teilweise werden die Öle sogar in Manufakturen von Hand verarbeitet.

Salatsoße mal anders zubereitet

Der Essig Öl Klassiker ist bei Salatsoßen nicht mehr wegzudenken. Aber dann kann es passieren, dass der Salat irgendwann einfach nur noch langweilig ist. Ganz klar: Abwechslung muss in die Salatschüssel!

Probiere deinen Salat mal mit einer Kombination aus Gewürzölen und/ oder Fruchtessigen. Damit kannst du Blattsalaten, Gemüsesalaten und selbst vermeintlich langweiligen gemischten Salaten immer einen ganz besonderen Kick verleihen. Tipp: Zu sommerlichen Salaten passt meistens eher eine fruchtige Note, während die typischen Wintersalate oft mit säuerlichen oder nussigen Noten harmonieren.

Unsere Essig & Öl Bio Marken

Wir haben für dich ausgesuchte Gourmet Essige und Öle im Sortiment von namhaften Bio Herstellern wie byodo, Bio planete, Davert, Arche, naturata, Govinda, Morgenland und einige weitere.

Wenn du gerne mit Kokosöl kochst und brätst, bietet sich zum Beispiel der Hersteller Dr. Goerg an, der sich auf wirklich hochwertige und erstklassige Kokosöle spezialisiert hat.

Öle zum Braten und hoch erhitzen

Nicht alle Öle sind dazu geeignet, um sie hoch zu erhitzen. Wenn du das Öl erhitzen willst, solltest du darauf achten, dass es sich um ein hitzestabiles Öl handelt, welches seinen Rauchpunkt bei über 160°C hat. Das sind in der Regel Öle wie Erdnussöl, Sonnenblumenöl, manche Olivenölsorten sowie Rapsöl. Wenn das Öl als kaltgepresst bzw. nativ gekennzeichnet ist, hat es einen niedrigen Rauchpunkt und sollte nicht zu hoch erhitzt werden.

Die genauen Angaben findest du bei der Produktbeschreibung bzw. auf der Flasche.