Mit 5 Zutaten wird die Rhabarber-Zeit zur Low Carb Kuchen Zeit! Dieses Rezept ist mal wieder super einfach und absolut lecker.

Low Carb Rhabarber Kuchen REZEPT

Low Carb Rhabarberkuchen in nur 1 Stunde

Mit 15 Minuten Zubereitungszeit und einer Backzeit von 45 Minuten bist du mit diesem Low Carb Rezept fix fertig. Für den Ei-Schaum empfehlen wir zwar eine Küchenmaschine – ein Handrührer tut es aber auch.

Gute Zutaten aus dem Navoco-Shop

Der Teig besteht wieder einmal aus gemahlenen Mandeln, die wir gerne mit unseren beliebten Erdmandeln ersetzen. Weiter brauchst du noch Erythrit und Agar-Agar, das den Teig schön „fluffig“ hält.

Hier findest du unsere gesunden und nachhaltigen Zutaten:

Govinda - Erdmandeln gemahlen BIOVITA - Bio Tafelsüße 100% Bio Erythrit Arche Naturküche - Agar Agar

 

Alle Zutaten für den Rhabarber Low Carb Kuchen

 

Vorbereitung

Heize den Ofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vor.

Die Zubereitung

Low Carb Rhabarber-Kuchen Schritt 1

Schritt 1 - Rhabarber schälen und in Stücke schneiden.


Low Carb Rhabarber-Kuchen Schritt 2

Schritt 2 - Gemahlene Mandeln mit dem Agar-Agar vermengen.


Low Carb Rhabarber-Kuchen Schritt 3

Schritt 3 - Ei-Weiß schaumig schlagen und dann das Erythrit langsam einrühren. Anschließend noch 5 weitere Minuten rühren.


Low Carb Rhabarber-Kuchen Schritt 4

Schritt 4 - Gemahlene Mandeln unterheben und alles in eine gefettete Springform geben.


Low Carb Rhabarber-Kuchen Schritt 5

Schritt 5 - Rhabarber darüber verteilen, und den Kuchen in den vorgeheizten Ofen geben. Nach ca. 20 Minuten den Kuchen mit Alufolie abdecken.


Low Carb Rhabarber-Kuchen Fertig

Fertig – wie das duftet!

 

Hier findest du weitere tolle Low Carb Rezepte:

Viel Spaß und bis zum nächsten Rezept,

dein Navoco-Team!

 

 

-

Quelle: Das Rezept und das Bildmaterial wurde uns von staupitopia-zuckerfrei.de zur Verfügung gestellt - vielen Dank für die Zusammenarbeit!