Dieses Mal haben wir hier eine ganz besondere Köstlichkeit für euch als Rezept: Schokoladenkuchen Low-Carb OHNE Zucker & Mehl, aber lecker wie die Sünde!

Low-Carb Schokokuchen

Low Carb Schokokuchen super lecker und schnell gemacht

Wie alle unsere Low-Carb Rezepte gelingt dir dieses Schoko-Wunder im Handumdrehen. Das Rezept ist wirklich schnell gemacht und überfordert auch Einsteiger in Sachen Backen nicht. In ca. 15 Minuten hast du die wesentliche Arbeit erledigt, der Rest ist deinem Ofen überlassen.

 

Kokosmehl und gemahlene Mandeln

Bio Erythrit im Navoco-ShopAnstatt mit herkömmlichem Mehl backen wir den Kuchen mit Kokosmehl und gemahlenen Mandeln. Das Kokosmehl kannst du dabei auch gegen gut entöltes Mandelmehl tauschen – je nachdem was du im Haus hast. Die Mengen haben wir unten bei den Zutaten für dich gelistet.

Schokokuchen Süße mit Erythrit

Kalorienfreies Erythrit sorgt bei unserem Low Carb Kuchen für die nötige Süße. Hier empfehlen wir das BIOVITA - Bio Tafelsüße 100% Bio Erythrit aus unserem Navoco-Shop. Dieses Erythrit ist pulverförmig und verbindet sich so ideal mit deinem Kuchenteig aus Kokosmehl und gemahlenen Mandeln.

Die Zutaten für unseren Low-Carb Schokokuchen

Für den Teig

    60 g Kokosmehl oder 80g entöltes Mandelmehl

    120 g gemahlene Mandeln

    6 Eier

    300 g Frischkäse

    180 g Erythrit

    150 g Butter geschmolzen

    50 g Kakaopulver

    6 Tl Backpulver

 

Für die Schoko-Glasur

    50 g Schokolade (mind. 85% Kakao)

    60 ml Milch 3,5%

    10 g Butter

 

Low-Carb Schokokuchen Schritt für Schritt

Vorbereitung – Heiz deinen Ofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vor.


Rezept Low Carb Schokokuchen Schritt 1

Schritt 1 – Kokosmehl (oder entöltes Mandelmehl), gemahlene Mandeln, Erythrit, Kakaopulver und Backpulver in einer Schale vermischen.


Rezept Low Carb Schokokuchen Schritt 2a

Rezept Low Carb Schokokuchen Schritt 2b

Schritt 2 - Eier, Frischkäse und geschmolzene Butter hinzugeben und alles zu einem schönen glatten Teig verrühren.


Rezept Low Carb Schokokuchen Schritt 3

Schritt 3 – Fette deine Springform (Durchmesser von ca. 22 cm) gut ein und füll den Teig hinein.


Rezept Low Carb Schokokuchen Schritt 4

Schritt 4 – Jetzt wird gebacken! Dein Low-Carb Schokokuchen im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 50 bis 55 Minuten backen. Zur Halbzeit solltest du den Kuchen mit Alufolie abdecken.


Rezept Low Carb Schokokuchen Schritt 5

Schritt 5 - Für die Schoko-Glasur Schokolade, Mild und Butter bei geringer Hitze zum Schmelzen bringen und dann deinen abgekühlten Low-Carb Schokokuchen damit bestreichen.

 

Rezept Low Carb Schokokuchen Schritt 6Jetzt steht dem Genuss (Schritt 6 und 7) nichts mehr im Weg!

Wir wünschen dir viel Spaß mit dem Rezept – hast du unsere anderen Low-Carb Rezepte schon ausprobiert?

 

Fertig dein Schokokuchen-Genuss ohne Zucker

Bis zum nächsten Rezept,

dein Navoco-Team!

 

 

-

Quelle: Das Rezept und das Bildmaterial wurde uns von staupitopia-zuckerfrei.de zur Verfügung gestellt - vielen Dank für die Zusammenarbeit!