18 Minuten benötigst du für dieses schnelle Low Carb Rezept. Diese Weihnachtsplätzchen kann jeder mit nur drei Zutaten selber backen.

REZEPT: Schnelle Weihnachtsplätzchen – Low Carb ohne Zucker

Drei Zutaten & super schnell

Gemahlene Nüsse oder Mandeln, Ei und Xylit – der Rest ist deiner Kreativität überlassen. Dieses Rezept ist ganz einfach und einfach köstlich!

BIOVITA - Bio Xylit Birkenzucker bei Navoco kaufenFür das Rezept kannst du gemahlene Mandeln von MorgenLand, unsere Erdmandeln von Govinda oder auch die Naturata Nusskernmischung verwenden. Wenn du deine Nüsse selber mahlen willst, solltest du nur darauf achten, sie nicht zu lange zu mahlen, sonst kommt Nussmus dabei raus – auch lecker, aber leider nichts für dieses Rezept.

Unser Xylit (Birkenzucker) von BIOVITA muss ebenfalls noch einmal kurz in den Mixer, damit es die ideale Puder-Konsistenz erhält.

 

Kreative mit Aromen und Gewürzen von Navoco

LEBENSBAUM - Zimt Ceylon im Navoco-ShopDer Teig ist alleine bereits sehr lecker, kann aber mit ein paar gesunden und nachhaltigen Zutaten ganz individuell verbessert werden. Hierzu kannst du gutes Vanilleextrakt oder Kurkuma von Sonnentor hinzugeben oder z.B. zu bestem Ceylon Zimt von Lebensbaum greifen. Lass deiner Kreativität freien Lauf!

Vorbereitung

Den Ofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Der Teig muss nicht ruhen. Du kannst also sofort loslegen und bist in ca. 18 Minuten fertig mit deinen Low Carb Plätzchen.

 

Zutaten

REZEPT: Schnelle Weihnachtsplätzchen – Zutaten aus dem Navoco Shop

Schnelle Weihnachtsplätzchen die Zubereitung

Schritt 1 - Eiweiß steif schlagen und dann Xylit langsam hinzugeben und die Masse ca. 5 Minuten weiterschlagen

Schritt 1 - Eiweiß steif schlagen und dann Xylit langsam hinzugeben und die Masse ca. 5 Minuten weiterschlagen


Schritt 2 – Je nach Geschmack, Vanilleextrakt, Kurkuma, Zimt oder andere Aromen oder Gewürze hinzugeben

Schritt 2 – Je nach Geschmack, Vanilleextrakt, Kurkuma, Zimt oder andere Aromen oder Gewürze hinzugeben


Schritt 3 – Jetzt die gemahlenen Nüsse oder Mandeln hinzugeben und alles zu einem Teig kneten.

Schritt 3 – Jetzt die gemahlenen Nüsse oder Mandeln hinzugeben und alles zu einem Teig kneten.


Schritt 4 – Im vorletzten Schritt kannst du kleine Teigbällchen formen und mit einer Gabel auf Backpapier flach drücken. Oder den Teig ausrollen und mit Förmchen Plätzchen ausstechen.Alternative Plätzchen ausstechen

Schritt 4 – Im vorletzten Schritt kannst du kleine Teigbällchen formen und mit einer Gabel auf Backpapier flach drücken. Oder den Teig ausrollen und mit Förmchen Plätzchen ausstechen.


Schritt 5 – Jetzt kommt alles in den auf 180 Grad vorgeheizten Ofen und wird nur 8 – 10 Minuten gebacken – FERTIG!

Schritt 5 – Jetzt kommt alles in den auf 180 Grad vorgeheizten Ofen und wird nur 8 – 10 Minuten gebacken – FERTIG!

Low Carb Weihnachtsbäckerei bei Navoco

Wem diese Plätzchen geschmeckt haben, der kann sich gerne unsere anderen Plätzchenrezepte anschauen! Wir haben hier die Schokoplätzchen aus dem letzten Rezept-Blog oder aber auch Zimtsterne und leckersten Spekulatius zur Auswahl - selbstverständlich alles Low Carb und ohne Zucker - viel Spaß!

Low Carb Plätzchen mit Zutaten aus dem Navoco ShopHier sind noch ein paar andere Low Carb Rezepte:

 

Bis dann,

dein Navoco-Team

 

 

-

Quelle: Das Rezept und das Bildmaterial wurde uns von staupitopia-zuckerfrei.de zur Verfügung gestellt - vielen Dank für die Zusammenarbeit!