Heute kommt ein Klassiker aus dem Backofen: Marmorkuchen – Low Carb, ohne Zucker, saftig lecker!

REZEPT: Low Carb Marmorkuchen – bei Navoco

In 15 Minuten mit besten Zutaten in Bio-Qualität zeigen wir euch Schritt für Schritt die Zubereitung. Das Ganze muss dann noch für 55 Minuten in den Backofen.

Gesunde Mehl-Alternativen

Statt herkömmliches Mehl verwenden wir in diesem Marmorkuchen glutenfreies Kokosmehl von Bauckhof und gemahlene Erdmandeln von Govinda. Beide Produkte bekommt ihr problemlos bei uns im Navoco-Shop.

Govinda - Erdmandel gemahlen - 400gZutaten

 

Vorbereitung

Heize deinen Backofen auf 180 Grad auf (Ober- und Unterhitze).

Zubereitung - Low Carb Marmorkuchen

Schritt 1 - Alle trockenen Zutaten (Ermandel- und Kokosmehl, Erythrit und Backpulver) vermengen

Schritt 1 - Alle trockenen Zutaten (Ermandel- und Kokosmehl, Erythrit und Backpulver) vermengen


Schritt 2 - Eier, Butter, Mandelmilch und Vanilleextrakt hineingeben und zu einem Teig glattrühren.

Schritt 2 - Eier, Butter, Mandelmilch und Vanilleextrakt hineingeben und zu einem Teig glattrühren.


Schritt 3 - Zwei Drittel Teig in eine gefettete Kastenform geben.

Schritt 3 - Zwei Drittel Teig in eine gefettete Kastenform geben.


Schritt 4 - Den Rest mit Kakaopulver verrühren und auf den hellen Teig geben.

Schritt 4 - Den Rest mit Kakaopulver verrühren und auf den hellen Teig geben.


Schritt 5 - Mit einer Gabel das Marmormuster in den Teig mischen.

Schritt 5 - Mit einer Gabel das Marmormuster in den Teig mischen.


Schritt 6 - Marmorkuchen im vorgeheizten Backofen für ca. 55 bis 60 Minuten backen. Nach 30 Minuten den Kuchen mit Alufolie abdecken.

Schritt 6 - Marmorkuchen im vorgeheizten Backofen für ca. 55 bis 60 Minuten backen. Nach 30 Minuten den Kuchen mit Alufolie abdecken.


Schritt 7 - Den Marmorkuchen in der Form abkühlen lassen und herausnehmen.

Schritt 7 - Den Marmorkuchen in der Form abkühlen lassen und herausnehmen.


FERTIG!

Wie schmeckt dir dieser saftige Low Carb Marmorkuchen? Mehr tolle Low Carb Rezepte findest du hier:

 

Viel Spaß und bis zum nächsten Rezept,

dein Navoco-Team!

 

 

-

Quelle: Das Rezept und das Bildmaterial wurde uns von staupitopia-zuckerfrei.de zur Verfügung gestellt - vielen Dank für die Zusammenarbeit!