Low Carb Brotsticks – ideal zum Snacken & Dippen

Unser neues Low Carb Rezept wird auch bei dir bald zu den Standards gehören! Die knusprig leckeren Brotsticks sind in ca. 35 Minuten fertig und ein echter Hit bei Treffen mit Freunden und Parties.

Rezept: Low Carb Brotsticks selber backen

Mach einfach einen leckeren Dipp dazu und fertig ist der schnelle Low Carb Snack. Unsere leckerenSanchon Brotaufstriche (hier klicken!) eignen sich übrigens ganz hervorragend als Dipps!

 

TIPP!

Wenn du die Brotsticks einmal zubereitet hast, fällt dir das Rezept sicherlich ziemlich leicht – probier mit dem Teigrezept doch einfach mal etwas anderes! Der Teig ist nämlich fast universell einsetzbar und spart dir jede Menge Kohlehydrate.

Außerdem hält sich der Teig gute 3 Tage im Kühlschrank – so hast du immer eine clevere Reserve, falls mal Gäste kommen.

 

Low Carb Brotsicks mit Mendelmehl

Mandelmehl im Navoco-ShopDie Wahl des Mehls ist bei Low Carb Rezepten immer enorm wichtig. Wir halten uns an hervorragend entöltes Mandelmehl, dass für die besten Ergebnisse sorgt. Einfach gemahlene Mandeln ersetzen ein solches hochwertiges Mandelmehl nicht. Mit unseremGovinda – Mandelmehl (hier!) liegst du auf jeden Fall richtig.

 

Die Zutaten für Low Carb Pfannkuchen

Menge: 1 Backblech

Zubereitungszeit = 35 Minuten

Zubereitung

Schritt 1 - Mandelmehl, Flohsamenschalenpulver, Backpulver und die Prise Salz miteinander vermischen.

Schritt 1 - Mandelmehl, Flohsamenschalenpulver, Backpulver und die Prise Salz miteinander vermischen.


Schritt 2 - Magerquark, Öl, Mandelmilch, gequollene Chia Samen und die Eier glattrühren

Das geht idealerweise mit einer Küchenmaschine, aber auch mit einem Handrührer. Rühre solange bis alles gut durchmischt ist und der Teig eine feste Konsistenz hat.

Schritt 2 - Magerquark, Öl, Mandelmilch, gequollene Chia Samen und die Eier glattrühren und dann portionsweise in die Mehlmischung rühren. Das geht idealerweise mit einer Küchenmaschine, aber auch mit einem Handrührer. Rühre solange bis alles gut durchmischt ist und der Teig eine feste Konsistenz hat.


Schritt 3 - Der Teig in Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Minuten ruhen lassen. Während dessen den Ofen auf 180 Grad Ober – und Unterhitze vorheizen.

Schritt 3 - Der Teig in Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Minuten ruhen lassen. Während dessen den Ofen auf 180 Grad Ober – und Unterhitze vorheizen.


Schritt 4 - Jetzt rollst du die Brotsticks Stück für Stück auf einer bemehlten Fläche in Form.

Schritt 4 - Jetzt rollst du die Brotsticks Stück für Stück auf einer bemehlten Fläche in Form.


Schritt 5 - 20 Minuten backen – fertig!

Schritt 5 - 20 Minuten backen – fertig!

 

Low Carb Brotsticks fertig!So schnell und einfach gehen unsere Low Carb Knabbereien - viel Spaß beim Backen und Genießen. Wir bereiten schonmal das nächste Low-Carb Rezept vor. Wenn du nichts verpassen willst, dann abonnier doch einfach unseren Newsletter mit neuen Produkten, informativen Artikeln und unseren tollen Rezepten!

Newsletter abonnieren - Klick!

Bis zum nächsten Blog - eine schöne Woche wünscht dir dein Navoco-Team!

 

Quelle: Das Rezept und das Bildmaterial wurde uns von staupitopia-zuckerfrei.de zur Verfügung gestellt - vielen Dank für die Zusammenarbeit!