Jetzt ist es wieder soweit: Der Sommer kommt und die Sonne strahlt kräftig vom Himmel auf uns herunter. Zu der Frage, welchen Lichtschutzfaktor man am besten nimmt, kommt allerdings noch eine weitere hinzu: Welche Cremes sind unbedenklich?

Konventionelle Sonnencremes schützen die Haut durch chemische Filter. Diese dringen in die Haut ein und können Allergien auslösen, oder sogar hormonähnlich auf den Körper wirken, weswegen besonders Schwangere und stillende Mütter sich von diesen Sonnencremes fernhalten sollten.

Mineralische Bio-Sonnencremes hingegen wirken komplett ohne bedenkliche Chemie. Mineralische UV-Filter bilden eine Schutzschicht auf der Haut und reflektieren so die Sonnenstrahlen wie viele kleine Spiegel. Das Ergebnis: Wir schützen unsere Haut und setzen uns keinen chemisch-synthetischen Stoffen aus, die gesundheitlich bedenklich sind. Die Sonnenlotionen von eco cosmetics setzten nicht nur auf mineralischen Schutz, sondern sind zusätzlich noch CO2-neutral produziert, vegan und wasserfest.