Eine kühle Brise weht und die Sonne scheint: Im Sommer möchte man sein Leben einfach nur in vollen Zügen genießen. Damit auch deine Haut diese Zeit gut übersteht benötigt sie die richtige Hautpflege, vor allem Sonnencreme ist dabei essenziell wichtig. Wir stellen dir in diesem Artikel alle Themen rund um Lavera Sonnencreme und Co detailliert vor, damit du gut informiert und bestens ausgerüstet die Sonnenstrahlen auf der Haut spüren kannst.

Sommerpflege für deine Haut - mehr als Sonnencreme

Die richtige Hautpflege: Das A und O jeder Jahreszeit

PRIMAVERA - Lavendelwasser bio bei NavocoIn den kalten Wintermonaten trocknet deine Haut sehr schnell aus, weshalb viele auf Pflegeprodukte mit einem hohen Fettanteil setzen. Dann kommen auf einmal die ersten wärmeren Tage, in denen du am liebsten sofort den Weg in das nächste Freibad antreten möchtest, doch du hältst dich wegen der kalten Wassertemperatur noch ein wenig zurück. Das gibt dir die Zeit dich um die perfekte Hautpflege für den Sommer, in vorderster Reihe steht hier sicherlich bei jedermann die Sonnencreme, zu kümmern. Obwohl die Sonne uns vor allem in der heißen Jahreszeit Wärme spendet, gute Laune macht und die Basis für lange Schwimmbadbesuche sowie tiefgründige Unterhaltungen am See schafft, sind ihre Strahlen für die menschliche Haut eine wahre Herausforderung.

Insbesondere für jüngere Kinder, deren Körper sich noch im Wachstum befinden, ist eine gute Sonnencreme unerlässlich. Die Baby & Kids Sonnencreme der Firma Eco Cosmetics bietet mit einem Lichtschutzfaktor von 50+ einen herausragenden Schutz gegen UV-Strahlung. Noch dazu ist dieses natürliche Produkt frei von synthetischen Stoffen, Paraffin, genmanipulierten Komponenten sowie allem weiteren, das nicht in deinen Körper und schon gar nicht in den von Kindern gelangen sollte. Kleine Wasserraten sind dank der mineralischen wasserfesten Sonnencreme bestens für ihre Abenteuer, sowohl in als auch unter Wasser, gerüstet.

 

Wie Sonnencreme deine Haut optimal schützt

Bio Sonnencreme Die Haut ist das größte menschliche Organ und schirmt das Innere deines Körpers gegen Einflüsse von außen ab. Sie spielt daher eine maßgebliche Rolle bei der Funktion eines stabilen Immunsystems. Durch die richtige Hautpflege kannst du sie bei ihrer Aufgabe unterstützen. Zwar enthalten Tagespflege oder auch Make-Up Produkte meist bereits einen Sonnenschutz, allerdings geht doch wirklich nichts über natürliche Sonnencreme, die deine Haut entlastet und zugleich einer schnellen Hautalterung vorbeugt. Davon einmal abgesehen fördern UV-Strahlen die Entstehung von Hautkrebs. Wenn du prinzipiell eine helle Haut hast, solltest du einen sehr hohen Lichtschutzfaktor wählen. Generell ist es empfehlenswert auch bei einem dunkleren Hauttyp mindestens eine Sonnencreme mit einem Lichtschutzfaktor von 20 einzusetzen.

Bei der Hautpflege machst du nichts verkehrt, wenn du auf Nummer sicher gehst: Schließlich hat niemand gerne einen schmerzhaften Sonnenbrand. Wusstest du übrigens, dass Sonnenstrahlen auch durch helle Kleidung hindurch wirken? Zwar schützt dich diese auch, doch der Einsatz von Sonnencreme für deinen Körper ist, selbst wenn man seine Zeit einmal nicht im Freibad verbringt, durchaus nicht falsch. Aus dem Hause Speick gibt es dafür sogar einen richtigen Allrounder: Die „Sun“ Sonnencreme ist als Hautpflege für alle Hauttypen geeignet. Außerdem ist der rundum natürliche Sonnenschutz auf der Basis von Zinkoxid sowohl für dein Gesicht als auch für deinen Körper ideal, da er selbstverständlich nur unbedenkliche Stoffe enthält.  Unbegrenzt lange in der Sonne aufhalten solltest du dich allerdings trotzdem nicht.

 

Auch für sensible Menschen: Lavera Sonnencreme und Co

lavera - Sensitiv Sonnencreme Anti-Age im Navoco-ShopSo schön der Besuch im Freibad auch ist, er setzt deine Haut nicht nur der Sonne, sondern auch einer Vielzahl an Chemikalien aus, welche dort zur Desinfektion eingesetzt werden. Obwohl so gut wie jede natürliche Sonnencreme gleichzeitig eine gewisse pflegende Wirkung hat, reicht das bei einer sensiblen Haut häufig nicht aus, weil sie besondere Bedürfnisse hat. Selbst die anspruchsloseste Gesichtshaut hat im Sommer mit dem zusätzlichen Schweiß sowie der vermehrten Talgproduktion zu kämpfen.

Mit der Lavera Sonnencreme gibt es nicht nur für diese Menschen, sondern auch jene deren Haut sehr empfindlich reagiert, eine effiziente Lösung: Die Sensitiv Sonnencreme Anti-Age gewährleistet dank mineralischer UV-Filter und Kokos- sowie Sonnenblumenöl aus biologischem Anbau, sofortigen Schutz für deine Gesichtshaut. Die Lavera Sonnencreme eignet sich als Hautpflege auch für Neurodermitiker und reduziert dein Risiko an einer Sonnenallergie zu erkranken oder unter sonstigen durch UV-Strahlung bedingten Hautirritationen zu leiden. Mit Lavera Sonnencreme kannst du trotz sensibler Haut den Sommer wie alle anderen auch genießen, wenn du zusätzlich einige Verhaltensregeln beherzigst.

 

Was neben Sonnencreme noch für die Hautpflege wichtig ist

Neben der Vermeidung von heißen Duschen, die deine Haut im Sommer weiter austrocknen können, sowie einer angebrachten Flüssigkeitszufuhr, solltest du dich nach einem Bad im Meer beziehungsweise im gechlorten Schwimmbad der Entfernung von Salz oder Chlor widmen. Am besten mit einem natürlichen Duschgel oder einer Duschlotion. Ebenso wichtig wie die Verwendung von Lavera Sonnencreme und Co ist eine ergänzende Hautpflege, welche abgesehen von dem reinigenden Effekt eines Peelings beziehungsweise einer Gesichtsmaske, vor allem deiner Haut Feuchtigkeit zur Verfügung stellen sollte. Diese verliert sie bei den heißen Temperaturen leider sehr schnell, außerdem freut sie sich über eine entsprechende Abkühlung.

Das Lavendelwasser Bio-Spray von Primavera bildet zum Beispiel eine wunderbare Kombinationsmöglichkeit, nachdem du deine Sonnencreme verwendet hast. Dank des beruhigenden Effekts, ist das Spray eine wahre Wohltat, vor allem, wenn deine Hautpflege dich nicht vor einem Sonnenbrand bewahren konnte. Aufgrund der Tatsache, dass man es einfach über Make-Up sprühen kann, ist es für jede Situation im Alltag eine gute Idee. Ebenso wirksam und pflegend ist das Urtekram Aloe Vera Gel, ein hundertprozentig veganes sowie tierversuchsfreies Produkt, das nach dem Sonnenbaden deine Haut bei ihrer Regeneration unterstützt. Die Möglichkeiten wie du deine Hautpflege im Sommer zusammenstellen kannst, lassen wirklich keinerlei Wünsche offen, auch was die Eigenschaften der jeweiligen Sonnencreme angeht.

 

Vergiss die Sonnencreme nicht

Urtekram - Aloe Vera Gel bei Navoco kaufenObwohl eine ausgewogene natürliche Hautpflege aus mehr Produkten besteht als nur deiner favorisierten Sonnencreme: Sie bildet zumindest im Sommer nach wie vor das Zentrum eines effektiven Schutzes. Selbstverständlich solltest du weiterhin umfassend auf dich Acht geben und deiner Haut die Pflege zukommen lassen, die sie verdient. Dabei besteht die Kunst jedoch darin, die gute alte Sonnencreme nicht aus den Augen zu verlieren, denn sie nimmt trotz aller notwendigen sowie wohltuenden weiteren Pflegeprodukte eine wichtige Rolle bei der Gesundheit deiner Haut ein.

Im Navoco-Shop findest du selbstverständlich neben Lavera Sonnencreme auch alle anderen Utensilien, die du brauchst, damit es dir und deiner Haut im Sommer gut geht. Sowohl Aloe Vera Gel, als auch Lavendelwasser können wir von Navoco sehr empfehlen. Aber naturbelassene Sonnencreme wird deine Haut ebenso dankend zur Kenntnis nehmen.

Viel Spaß in der Sonne,

dein Navoco-Team!

 

-

Bildnachweis:

Titelbild: pixabay.com, navoco.de

Produktbilder: Lavera, PRIMAVERA, Urtekram