Die Jahrtausende alten Chiasamen wurden schon bei den Mayas als ihr Hauptnahrungsmittel genutzt. Sowohl als Süßspeise oder zu einem deftigen Gericht mit Chili wurden die Samen damals schon zubereitet. Auch als Basis für diverse Medizin wurden Chiasamen genutzt.

Super gesund sind die Samen allemal, sie enthalten viel Omega-3 (was besonders für Vegetarier und Veganer wichtig ist, da diese kein Fisch essen), Eisen, Calcium und Antioxidantien.

Also ran an den gesunden Snack für Zwischendurch!

 

Zutaten:

  1. 4 EL Chiasamen
  2. 1 EL Agavendicksaft
  3. 1 TL Vanille
  4. 200 ml Mandeldrink
  5. 1 EL Kokosraspeln
  6. Frisches Obst Deiner Wahl (Apfel, Mango, Ananas, Heidelbeeren)

 

Zubereitung:

  1. Die Chiasamen mit Agavendicksaft, Kokosraspeln und der Vanille in einer Schüssel verrühren.
  2. Danach den Mandeldrink hinzugeben und das Ganze ca. 15 Minuten quellen lassen.
  3. Die Schüssel im Kühlschrank  kalt stellen.
  4. Vor dem Verzehr frisches Obst klein schneiden und auf den Pudding geben.

 

Und schon ist die gesunde Süßspeise fertig!

Guten Appetit wünscht NAVOCO!

 

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Portionen: 1 kleine Schüssel

Chiasamen Pudding